Bilder 2018 sind online

Die Vilder vom Meeting 2018 sind hier verfügbar

Vorbericht zum Meeting

Mit 350 Teilnehmern fast den Rekord aus 2017 erreicht – Teilnehmer bis aus Berlin am Start

Es ist wieder soweit, das traditionelle Höchstadter Sparkassen Meeting wird am Freitagabend wieder zahlreiche Leichtathleten aus ganz Bayern und darüber hinaus an die Aisch locken, für viele ist der Termin schon zum festen Bestandteil am Ende der Saison geworden. Pünktlich um 16.30 Uhr soll am alten Sportplatz der Startschuss für die Sprintstaffeln fallen, in diesem Jahr zum ersten Mal auch als Kreiswertung. Vor allem in die jüngeren Jahrgangsklassen sind die Felder extrem voll, auffällig in diesem Jahr ist der große Zuspruch an Speerwerfern, über 40 haben sich angemeldet, was den veranstaltenden LSC Höchstadt gehörig ins Schwitzen bringen könnte. Bis aus Berlin sind Meldungen eingegangen, so wird Til Czisnik (M15) von der Berliner LT Süd versuchen die Norm über 800m für die Deutschen U16 Mitte August in Bochum zu unterbieten. Mit den ca. 350 Teilnehmern hat man fast das Meldeergebnis von 2017 mit 370 Startern erreicht, erfahrungsgemäß trudeln immer noch eine paar Nachzügler kurz nach Meldeschluss ein, so dass sogar noch ein Rekord möglich ist. Damit ist der LSC aber an die absolute Belastungsgrenze gelangt, man muss sich in Zukunft sogar Gedanken machen einzelne Disziplinen zu streichen, da sonst kein reibungsloser Ablauf mehr möglich ist. Beim traditionellen Höhepunkt der Veranstaltung, dem Race of Champions über 1000m“ haben sich neben den LSC Top Team Athleten nur wenige Auswärtige angemeldet, aber mit Jamie Williamson von der LAC Quelle Fürth und Hiob Gebisso aus Augsburg zwei Hochkaräter. Inwieweit die Höchstadter Mittelstreckler alle antreten werden, ist aktuell noch unklar. Zwei Tage später findet die deutsche Staffelmeisterschaft in Rostock statt, für die Höchstadter alle Jahre ein wichtiger Termin im Kalender. Da für Freitag extrem hohe Temperaturen angesagt sind, versucht der LSC Höchstadt so viele Schattenplätze wie möglich zur Verfügung zu stellen. Für die nötige Erfrischung am Verpflegungsstand wird sicher gesorgt.

Sidebar A